Schwere Beine im Sommer?

3. Juli 2017

Fedl_Wild_Lymphtrainage

Des öfteren klagen vor allem Frauen über schwere und müde Beine im Sommer. Die Hitze und langes Sitzen, ob im Büro oder auf Reisen, erschweren die Tätigkeit des Lymphsystems. Die Lymphflüssigkeit der Beine wird in den Leistenlymphknoten gesammelt und dann weitertransportiert, funktioniert das nicht, entsteht dort ein Stau, so verlangsamt sich der Abtransport und die Beine schwellen an. Eine genetische Venenschwäche kann den Abtransport noch zusätzlich erschweren.

  • Was können Sie tun:
    • ⇒ morgens und abens kalte Kneippgüsse – aktivieren die Gefäße,
    • ⇒ Bürstungen mit einer Körperbürste in Lymphflussrichtung,
    • ⇒ zwischendurch Beine hochlagern,
    • ⇒ täglich Bewegung in der frischen Luft,
    • ⇒ basische Strümpfe entschlacken die Beine über Nacht.
    • Unser Angebot für Sie:
    • Lassen Sie sich in unserem Fachinstitut beraten und wir untertützen Sie mit Lymphdrainagen oder auch einer Fußreflexzonenmassage, um Ihre Beine und Füße wieder fit zu machen.
  • Gerne bieten wir Ihnen, unser Wissen und fachliches Können für Ihre Gesundheit!
  • Vereinbaren Sie einen Temrin: 03463/23190.
Zurück zur Übersicht